Unsere Ziele

Wir setzen uns ein:

  • für frauen- und mädchengerechte, kultursensible Gesundheitsversorgung -förderung und -bildung
  • für die Berücksichtigung der Kategorie Geschlecht und Gender verschiedener Lebensformen in allen Bereichen der medizinischen Forschung und Versorgung
  • für den sensibilisierten Umgang in der Gesundheitsversorgung von lesbischen Frauen
  • für die Stärkung der gesundheitlichen Eigenkompetenz, der Patientinnenrechte und Patientinnenkompetenz
  • für die Bereitstellung von hersteller- und anbieterunabhängiger, qualitätsgesicherter Gesundheitsinformationen
  • für eine verstärkte Erforschung und Akzeptanz von Naturheilverfahren und Alternativmedizin
  • für sichere und schonende Diagnoseverfahren

Wir engagieren uns:

  • gegen die Medikalisierung von Frauen und Mädchen
  • gegen die Normierung von weiblichen Körpern durch kosmetische, chirurgische oder medikamentöse Eingriffe
  • gegen unnötige Operationen